TISCHTENNISABTEILUNG TSV BAD ABBACH

Spielberichte Rückrunde 2018-2019

TSV BAD ABBACH I - SEUBERSDORF

Die Geschichte dieses Spieles, zum Rückrundenauftakt
für die 1.Mannschaft des TSV, ist schnell erzählt.

Obwohl die Abbacher mit Ersatz aufgestellt waren, ging man als
Favorit ins Spiel.

In den Doppeln brannte nichts an. Hannes/Fabi und Andreas/Matthias
konnten ihre Doppel souverän gewinnen.
Nur Stefan/Marcel mussten dem Gegner, nach hartem Kampf, gratulieren.

In den Einzeln gewannen sowohl Johannes, einmal in 3 und einmal 
in 5 Sätzen, Fabian und Matthias alle Einzel jeweils in 3 Sätzen und
auch Andreas in 3 Sätzen, ihre Spiele.
Lediglich Stefan und Marcel hatten nach guten Spielen, leider, wieder
das Nachsehen.

Somit hieß es am Ende 9:3 für die Abbacher und die Pflichtaufgabe wurde
souverän erfüllt.

TSV BAD ABBACH - ASV UNDORF

Auch im dritten Spiel der Rückrunde geben sich die Jungs vom TSV keine 
Blöße und gewinnen mit 9:4 gegen den Tabellenvierten aus Undorf.

In den Doppeln startete man gut, Hannes/Fabian und Christian/Oliver
konnten ihre Doppel souverän gewinnen. Lediglich Matthias/Andreas
mussten sich nach hartem Kampf knapp geschlagen geben.
Somit stand es 2:1 für die Abbacher Jungs.

In der ersten Einzelrunde konnten 5 Einzelpunkte dazugesteuert werden.
Hannes, Matthias, Christian, Andreas und Oliver gewannen ihre Spiele
alle sehr souverän. Lediglich Fabian musste sich, nach einem großartigen
Spiel, ganz knapp in 5 Sätzen geschlagen geben.
Und somit baute Abbach den Vorsprung auf 7:2 aus.

In der 2. Einzelrunde gelang vorne leider kein weiterer Punktgewinn.
Beide Spiele wurden verloren.
Aber in der Mitte machten Matthias und Christian gleich den
Deckel drauf und das Spiel ging mit 9:4 an die Abbacher Jungs.

So steht man auch nach dem dritten Rückrundenspiel, mit drei Siegen,
auf dem ersten Tabellenplatz und der Aufstieg in die Bezirksoberliga
liegt weiterhin in der eigenen Hand.