TISCHTENNISABTEILUNG TSV BAD ABBACH

1.Kreisliga Jugend 2016-2017

Der nächste Coup der 1.Tischtennis-Jugendmannschaft

Die guten Nachrichten und Leistung der 1. Jugendmannschaft der TT-Abteilung des TSV Bad Abbach reißen nicht ab.

Nachdem sich die Nachwuchsspieler bereits den Kreispokal und den Bezirkspokal holten, und sich für die Bayerischen Meisterschaften in Schwaben im Mai qualifiziert haben, holten sie sich auch den Ligatitel in der Kreisliga in eindrucksvoller Manier.

Das Spitzenspiel in der Liga gegen den Tabellenzweiten Kareth-Lappersdorf gewannen die Jungs ganz souverän mit 8:2 und sind somit einen Spieltag vor  Schluss nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen.
 

In der ganzen Saison wurde nicht ein Punkt abgegeben, sprich alle Spiele wurden gewonnen.

Mit dem Meistertitel ist der Aufstieg in die Bezirksliga verbunden, in der die Spieler nächstes Jahr aufschlagen werden. Auch dass hat es seit knapp 20 Jahren nicht mehr in Bad Abbach gegeben.
 

Sowohl die Spieler als auch die Trainer und der ganze TSV können stolz auf die Erfolge sein und sind es, mit Sicherheit,auch.

Die Jugendarbeit, wie sie in Bad Abbach momentan praktiziert wird, ist der Grundstein dieser Erfolge. Da man vor 5 Jahren bei 0 anfing, mittlerweile befinden sich 35 Mädchen und Jungen im Training, sind die Erfolge in so kurzer Zeit umso höher zu bewerten.

Eine klasse Leistung

der Spieler, Fabian Pfann, Tobias Fehrer, Marcel Fritzsche und Marc Roggenstein.
 

Wir sind stolz auf euch. Macht weiter so und lasst es bei den Bayerischen Meisterschaften ordentlich krachen.